Menü
 
 

>> Laufzeit: 01.04.2017-31.12.2018


 

Termine

MUQ 1  5.5.2017, 16:00 Uhr

  • Begegnung im Beduinenzelt
  • Tuaregmusik
  • Kamelhof in Grub (Valley)

MUQ 2  18.10.2017, 19:30 Uhr

  • Flüchtlinge erzählen ...
  • Flucht und Asyl
  • VHS Holzkirchen

MUQ 3  16.11.2017, 18:00 Uhr

  • Arabisches Essen
  • Arabische Musik & Trommeln
  • JUZ Holzkirchen

MUQ 4  18.03.2018, 17:00 Uhr

  • Flüchtlinge erzählen ...
  • Wohnen in Deutschland
  • Thomas-Saal / Evangel. Kirche

Muqabala

Flüchtlinge erzählen ...

Seit 2017 führt die Bürgerstiftung Holzkirchen mit Förderung durch den Fonds „Auf Augenhöhe“ der Softlab AG - Stiftung das Projekt „MUQ – Muqabala“ durch.

Das Wort "muqabala" bedeutet in der arabischen Sprache "Begegnung". Hieraus abgeleitet wurde die Begriffsverkürzung „MUQ“.

Das Ziel von "MUQ - Muqabala" ist es, Erzähl- und Begegnungsmöglichkeiten zu schaffen. Damit soll Geflüchteten und Holzkirchner Bürgern die Möglichkeit gegeben werden, sich kennenzulernen und durch diesen Kontakt Vorurteile und Vorbehalte abzubauen.

Bei den Veranstaltungen berichten geflüchtete Menschen über die Zustände und Fluchtgründe in ihrem Heimatland, über ihre Fluchtwege und das „Ankommen“ in Deutschland. Sie diskutierten mit Einheimischen u.a. auch über ihre Erfahrungen im Schul- und Berufsleben ... über Deutschland, Bayern und Holzkirchen ... und über ihre Perspektiven für die Zukunft.

Auch im Jahr 2018 sind einige "MUQs" zu verschiedenen Themen geplant. Der neue Zyklus startet mit dem Thema

"Wohnen in Deutschland - Geflüchtete erzählen"

  • Sonntag, 18.3.2018
  • ab 17:00 Uhr
  • Thomas-Saal Holzkirchen